Skip to content

Unser Menu

Wir bereiten eine Vielzahl an verschiedenen Cafégetränken zu.
Von dem einfachen Café — aka. Espresso — bis zum ziervollen Latte Macchiato
ist alles dabei.

Getränke

Caffè
Caffè Doppio
Doppio Macchiato
Café Americano

Caffè Macchiato
Cappuccino
Caffè Latte
Flat White/ Café au Lait
Latte Macchiato
Caffè Mocca

Sydney Chai Latte
Jus d’orange
Frischer Pfefferminztee
Iced Coffee

  • Caffè
    Ein Single-Shot aus unserer Carimali in eine natürlich vorgeheizte Espressotasse aus unserem Tassensammelsurium.
  • Caffè Doppio
    Das wäre dann das Doppelte eines normalen Caffès, der Double Shot. Ich sage da nur "Doppio or Die"!
  • Caffè Americano
    Dem deutschen Filterkaffee am nächsten kommt wohl der Americano, bei dem es sich um heißes Wasser handelt in das ein doppelter Shot eintaucht und sich vermischt.
  • Caffè Macchiato
    Macchiato steht für gefleckt. Demnach ist hier die Rede von einem gekonnt gefleckten (mit Milch natürlich) Caffè.
  • Cappuccino
    Den kennt jeder, und nicht wie in Frankreich mit Sahne! Der perfekte Milchschaum. Die einzige Frage bleibt noch: "Ein bisschen Kakao noch oben drauf?"
  • Caffè Latte
    Das Latte steht für die Milch, die versucht sich mit der Crema des Singleshots leicht zu vermischen, aber sie dennoch ganz zu lassen. Übrig bleibt ein wenig Schaum auf der Oberseite des Glases und wenn gekonnt ein schönes Muster.
  • Flat white/ Café au Lait
    Hier ist die Milch wichtig und weniger der Schaum. Wer es lieber hat wie in Frankreich als in Italien sollte statt dem Latte den Café au Lait bestellen.
  • Latte Macchiato
    Diesmal ist nicht unser Café gefleckt sondern die Milch, und die ist dazu auch noch schaumig! Glaubst es denn?
  • Caffè Mocca
    Jetzt kommt es hart auf hart: Café — direkt zweimal — dann noch ein wenig heißes Wasser, Kakao und dann noch Milch, natürlich mit Schaum, versteht sich von selbst. Noch was Kakao obendrauf?
  • Sydney Chai Latte
    Unser selbst gemachte Chai (aka. Tee) überzeugt immer. Geheimzutaten für den Sydney Chai sind... ah probiert einfach selbst!
  • Jus d'orange
    An ganz heißen Morgenden servieren wir auch frisch gepressten Orangensaft, aber pscht! Keinem weitersagen. Wir haben nicht so viel!

Cakes

Neben unseren Cafévariationen backen wir auch unseren eigenen Kuchen. Je nach Festival und Jahreszeit bringen wir unsere selbst kreierten Cakes mit. Eine Auflistung unserer Klassiker findet ihr aber hier unten. 

Ingo’s Brownies
Portuguese Custard Tarts
Brutti Ma Buoni
Alfajores

  • Ingo's Brownies
    Ingo's Brownies. Der Klassiker. Überzeugen einfach immer! Wer sie kennt, weiß wovon wir hier sprechen.
  • Portuguese Custard Tarts
    Die kennen hier nicht viele, aber was für ein Genuss! Zimtige Vanille umhüllt von sanftem Blätterteig — und zur Krönung noch ein Hauch Puderzucker obendrauf!
  • Brutti ma buoni
    Brutto ma buono heißt soviel wie "hässlich aber lecker". Und das stimmt auch. Hier ist kein Mehl im Spiel. Also glutenfrei. Nur Mandeln, Eier und Zucker.